Welcome to Portugal

Ferienhaus in Portugal, Villa am Meer

Moledo mit seinem einziartigen, kilometerlangen und breiten Sandstrand ist “nicht nur” bei Surfern und Wellenreitern ein Geheimtip.

Nur ca 2 km entfernt, an der Mündung des Minhos, liegt das umtriebige mittelalterliche Städtchen Caminha. Es ist u.a. durch einen schönen Spaziergang entlang des Strandes oder auch durch den duftenden Pinienwald zu erreichen. Dieser wurde im 13. Jahrhundert von König D. Dinis, “genannt der Bauer” gepflanzt .

Im lebhaften Stadtkern und den verwinkelten Gassen laden zahlreiche Cafés und urige Restaurants zum Verweilen und Geniessen ein. An Markttagen herrscht buntes Treiben mit einem vielfältigen Angebot.

Die Autofähre bringt Sie in wenigen Minuten in das gegenüberliegende romantische Fischerstädtchen La Guardia “Spanien”.

Moledo ist auch ein idealen Ausgangspunkt für viele interessante Ausflüge wie:
Santiago de Compostela, Vigo, “Galizien”
Porto ( Unesco-Weltkulturerbe)
Braga, Valença, Viana do Castelo, Gerês, Guimarães, u.s.w.

In Moledo kann man noch wunderbar baden, schwimmen, surfen, wellenreiten und die Seele baumeln lassen. Am Abend laden Strandbars zu einem Kaffee oder einem Glas Wein ein. Geniessen Sie dabei den romantischen Sonnenuntergang.